Transfer Stingl

Zweiter Neuzugang: Johannes Stingl wechselt zum SV Schalding-Heining

Der SV Schalding-Heining treibt seine Kaderplanungen für die neue Saison weiter voran. Von der Spvgg Osterhofen wechselt der 25-jährige Johannes Stingl an den Reuthinger Weg. „Wir sind froh Johannes für den SVS gewonnen zu haben. Er hat eine sehr gute Ausbildung im Nachwuchsbereich genossen und soll bei uns eine tragende Rolle im Mittelfeld einnehmen“, so sportlicher Leiter Markus Clemens. Johannes Stingl und der SVS sind seit langem in Kontakt und beide Seiten sind froh dass es nun geklappt hat. Auch Johannes Stingl freut sich auf seine neue Aufgabe: „Nach den turbulenten letzten Wochen in Osterhofen habe ich beschlossen den Verein zu verlassen. Der SVS hat über die Jahre nicht locker gelassen und immer wieder großes Interesse bekundet. Umso mehr freut es mich, dass es jetzt mit einem Wechsel geklappt hat.“